Von der wirklich tollen Arbeit im SOS-Kinderdorf Rechberg hat sich SPÖ-Abg. z.NR, Sabine Schatz, bei einem Besuch vor Ort überzeugt. „Es ist wichtig, dass es Einrichtungen gibt, die Kindern in schwierigen Lebenssituationen einen Betreuungsplatz, aber vor allem eine liebevolle Umgebung bieten“, sagt Schatz. „Mit dem Kinderdorf ist in unserem Bezirk wirklich ein toller Ort entstanden, der viel Platz und Bewegungsraum bietet, das ist wirklich gelungen.“

Dem Pädagogischem Leiter Reinhold Kapusta überreichte Sabine Schatz Buchgeschenke und Süßigkeiten als Weihnachtsgeschenke für die Kinder. „Ich freue mich, wenn Kinder Freude am Lesen entwickeln und gemeinsames Lesen kann richtig Spaß machen“ sagt Schatz.

Das SOS-Kinderdorf in Rechberg wurde 2008 eröffnet und bietet im Moment 25 Kindern zwischen 6 und 17 Jahren ein Zuhause in 2 SOS-Kinderdorf-Familien und einer Wohngruppe.

Share This