Datenschutz

In einer digitalisierten sowie Daten-getriebenen Gesellschaft sind Privatsphäre und Datenschutz der Bürgerinnen und Bürger ein sehr hohes Gut. Als BetreiberInnen der Website sabineschatz.at sind wir uns der großen Verantwortung bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten bewusst. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten – seien diese personenbezogene oder nicht-personenbezogene Daten – mit höchster Sensibilität und Sorgfalt umgehen und für die höchstmögliche Datensicherheit sorgen. Wir handeln hierbei nach den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit, Transparenz, Zweckbindung, Speicherbegrenzung und Datensicherheit.

Diese Datenschutzerklärung soll über den Zweck, die Art und den Umfang der Erhebung sowie Verwendung von personenbezogenen Daten informieren, als auch klar und deutlich festhalten, wie wir generell mit Daten umgehen.

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

Um bestmögliche politische Arbeit zu leisten verarbeiten wir verschiedenste Daten – darunter auch personenbezogene Daten. Personenbezogene Daten sind jene Daten, die einen Rückschluss auf Ihre Identität zulassen. Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erfasst, wenn Sie uns diese freiwillig wie folgt übermitteln:

Website:

Unsere Website sabineschatz.at basiert auf dem Open Source Content Management System WordPress. Die Seite wird technisch von der österreichischen Firma JIAA verwaltet und gehostet.

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichert der Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei (Logfile). Folgende Daten werden erfasst und in regelmäßigen Abständen gelöscht:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Daten
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt
  • Name Ihres Internet-Zugangs-Providers

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt um die Nutzung der Webseite überhaupt zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit und der technischen Administration der Netzinfrastruktur. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur ausgewertet.

Wir versuchen aktiv externe Dienste zu vermeiden. Facebook, Twitter und andere Social Networks sind nur verlinkt, nicht direkt eingebunden. Damit versuchen wir Sie vor diesen Datenkraken bestmöglich zu schützen. Folgenden externen Dienste werden genutzt:

  • Youtube
    Youtube ist ein populärer Video-Dienstanbieter. Youtube ist ein Dienst der Firma YouTube LLC, welche zum Google Mutterunternehmen Alphabet gehört. Wir binden Youtube Videos direkt in den Beiträgen unserer Website ein. Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie deren Verarbeitung durch Youtube, Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie aus der Datenschutzerklärung von Google entnehmen: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Kontaktformular und E-Mail:

Schreiben Sie uns eine E-Mail direkt oder über ein Kontaktformular auf der Website, dann teilen Sie uns Ihren Namen sowie Ihre E-Mail Adresse mit. Bitte beachten Sie, dass unverschlüsselte E-Mails während des Transportwegs nicht 100%ig vor dem Zugriff von Dritten geschützt werden können.

Rechtsgrundlage und Weitergabe von Daten an Dritte

Wir erheben die oben erwähnten Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die von Ihnen übermittelten Daten werden nur für jene Zwecke genutzt, für die sie erhoben wurden und nicht an Dritte weitergegeben. Hierbei sollte angemerkt werden, dass wir personenbezogene Daten zum Teil aus rechtlichen Gründen weiterverarbeiten bzw. weiterleiten müssen; zum Beispiel zur Rechtsverfolgung.

Ihre Rechte

Sollten Sie Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der über Sie gespeicherten Daten verlangen, können Sie sich jederzeit unter sabine.schatz@spoe.at melden.

Beachten Sie bitte, dass wir bei Auskunftsanfragen einen Nachweis benötigen, dass Sie wirklich die Person sind, über deren personenbezogene Daten Auskunft verlangt wird. Damit wollen wir verhindern, dass Daten in falsche Hände gelangen.

Links zu anderen Websites

An verschiedenen Stellen verlinken wir auf externe Websites im Netz, teils von nicht mit uns verbundenen Anbietern. Auf deren Inhalte sowie Verarbeitung von übertragenen Daten haben wir keinerlei Einfluss. Für die Verarbeitung der Daten durch Dritte können wir daher keine Verantwortung übernehmen.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Da diese Hinweise der jeweils aktuellen Rechtslage unterliegen und wir die von uns angebotenen Leistungen fortlaufend weiterentwickeln, behalten wir uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen.

Letztes Update: 10.01.2021